Sehen Sie, wo die BVG besonders unpünktlich ist, suchen Sie nach den gesündesten Kiezen oder hören Sie sich durch eine Straße. Hier präsentieren wir Ihnen datengetriebene Recherchen des Tagesspiegel und lohnenswerte Interaktiv-Inhalte anderer Medien.

So twittert die AfD

Die AfD schafft sich in den sozialen Netzwerken eine eigene Öffentlichkeit. Eine umfangreiche Datenanalyse auf Twitter ergibt: Die Partei spielt dabei nicht immer mit offenen Karten.

Größter AfD-Twitter-Account ist ein Scheinriese

Der reichweitenstärkste AfD-nahe Twitter-Account heißt @Balleryna. Wir haben das Netzwerk des Accounts ausgewertet. Das Ergebnis: Balleryna ist ein Scheinriese, der lange als Fake-Account operierte.

Wie digital ist Berlin?

Wo Berlin am jüngsten ist - und wo am ältesten

Niedrige Drehzahl – Warum Frauen so wenig Filme machen

Der Berliner Spielplatz-Check

1900 Spielplätze findet man in Berlin. Doch wo gibt es zu wenige, und wo sind die besten? Wir haben uns in den Kiezen umgesehen – und eine Karte erstellt.

Wer die AfD gewählt hat – und wer nicht

Berlin hat so zersplittert gewählt wie noch nie. Das hat anscheinend vor allem demografische Ursachen. Eine interaktive Analyse der Wahlergebnisse.

Offene See

Das Mittelmeer ist zum Massengrab tausender Flüchtlinge geworden. Die Besatzung des Schiffes Aquarius versucht, das zu ändern. Wir haben die Crew eine Woche lang begleitet.

Großwetterklage: Klimawandel in Berlin

Wolkenbrüche, Tropennächte, Hitzetote: Schon jetzt ist der Klimawandel spürbar in Berlin. Wie man ihm begegnen soll, darüber streiten Wetterforscher, Stadtentwickler, Parteien und Bürgerinitiativen.

»Geh raus spielen!« Die seltsamsten WLAN-Namen Berlins

The Berlin WiFi Project sammelt die ungewöhnlichsten WLAN-Namen der Stadt. Federico Prandi steckt hinter dem Projekt. Von Warnungen an Nachbarn, versteckten Berliner Orten und der Lust an Abwegen.

Diese Songs hört Berlin

Hören die Berliner in Steglitz die gleiche Musik wie in Neukölln? Und wie unterscheiden sich die Berliner Charts von denen anderer deutscher Großstädte? Eine Datenanalyse der meistgehörten Songs und Interpreten bei Spotify.

Warum kommt der Bus zu spät?

Wo sind die Öffentlichen in Berlin unpünktlich und warum? Wir haben die Verspätungen auf Berlins nachfragestärksten Linien analysiert und fragen: Wie kann der Nahverkehr in Zukunft pünktlicher werden?

Berlin 1928 und heute

Vom Spreebogen bis zu der Wiese, wo nun der Flughafen Tegel steht. Mit dieser interaktiven Karte können Sie aus dem Berlin des Jahres 1928 in das heutige gleiten und zurück.

Der Blutgrätschenreport

Treten, kloppen, holzen: Amateurfußball gilt als rustikal. Wie hart spielen Berlins Hobbykicker wirklich? Und stimmen die Vorurteile über grobe Ossis und faire Frauen?

Wie fit sind Berlins Erstklässler?

Wie klingt Berlin?

Die Mehrfahrgelegenheit