Der schwere Sprung aufs nächste Level

Computerspiele sind als Wirtschaftsfaktor so wichtig wie Musik und Film. Die Politik unterschätzt die ungeliebte Branche, dabei könnte sie Hilfe gut gebrauchen.
Digital News

Auf Linie: Das inoffizielle Unterstützernetzwerk der AfD

Anhänger der AfD betreiben auf Twitter ein einflussreiches Unterstützernetzwerk. Unsere Datenrecherche zeigt, wen es fördert und welchen Einfluss es auf offizielle AfD-Accounts ausübt.

Die Luft ist ein Kabel

Julian Oliver ist »Critical Engineer«. Er hackt WLAN-Verbindungen und Smartphones. Weil er glaubt, dass alle davon wissen sollten.

Chatbots sind schwer von Begriff

In Messengern können Nutzer mit tausenden virtuellen Assistenten chatten. Leider hakt die Konversation meistens sehr.

Fahrradkuriere von Deliveroo und Foodora stellen Forderungen

Bei einer gemeinsamen Veranstaltung haben Kurierfahrer in Berlin einen Forderungskatalog für bessere Arbeitsbedingungen vorgestellt.

Die virtuelle Kantine

Drei Berliner Startups digitalisieren das Catering-Geschäft. Nun drängt auch Foodora in den lukrativen Markt.

»In Startups zu arbeiten ist die Hölle«

Die Berliner Gründerszene stellt sich gerne als effizient, mitarbeiterfreundlich und offen dar. Unser Gastautor hat das Gegenteil erlebt. Eine persönliche Abrechnung.

»Der Staat sollte etwas gegen die Verblödung im Netz tun«

Was macht das Netz eigentlich mit uns? Der ehemalige IBM-Deutschland CTO Gunter Dueck sagt: Gerade macht es uns vor allem kaputt. Er plädiert für ungewöhnliche Lösungen.

Software will Abschlüsse von Schülern vorhersagen - und verbessern

Im Educational Data Mining analyiseren Programme, wie erfolgreich Schüler oder Studenten später abschließen werden. Das birgt jedoch erhebliche Risiken.

Wie intelligente Kleidung unser Leben verbessern soll

Jacken mit Display, intelligente Bandagen und ein Tarnumhang. In Berlin arbeiten Designer und Forscher an der Zukunft der Kleidung.

Smart New World

Vor zehn Jahren verkündete Steve Jobs das erste iPhone. Wie Smartphones Alltag, Wirtschaft und Gesellschaft verändert haben.

Von Bienen lernen

Berliner Informatiker und IT-Firmen lassen sich von der Evolution inspirieren. Denn viele Mechanismen der Natur lassen sich auf Unternehmen übertragen.

So twittert die AfD

Die AfD schafft sich in den sozialen Netzwerken eine eigene Öffentlichkeit. Eine umfangreiche Datenanalyse auf Twitter ergibt: Die Partei spielt dabei nicht immer mit offenen Karten.

Größter AfD-Twitter-Account ist ein Scheinriese

Wie digital ist Berlin?

Wo Berlin am jüngsten ist - und wo am ältesten

Wer hat Angst vorm digitalen 11. September?

Kurz vor seinem Tod warnt ein bekannter Hacker vor einem großen Terrorangriff übers Internet. Er ist nicht der erste. Was ist dran?

Hacker im eigenen Haus

Thermostate, Kameras, Babyfone: Immer mehr Geräte im Haus und in Fabriken sind vernetzt. Doch viele davon sind kaum geschützt. Hacker nutzen diese Schwachstellen.

»Für eine bessere Politik müssen wir Forderungen an Facebook und Twitter stellen«

Die Oxford-Professorin Helen Margetts spricht im Interview über Chancen und Risiken von Politik im Zeitalter von Social Media.

Populismus & Social Media: Die Zukunft der Wahl?

Populisten machen Wahlkampf nach dem Prinzip der Online-Werbung: Jeder bekommt das, was er haben will. Die Rolle von Social Media ist hier so groß wie noch nie - das gilt auch für die Bundestagswahl 2017.

Wer regiert das Netz?

Plattformen wie Facebook, Google & Co. bestimmen unser Leben. Kann man das ändern? Das wurde auf der Konferenz "Internet Rules" diskutiert.